• Natalia

Pflegehinweise

Aktualisiert: 28. Jan 2020

Worauf du bei den Schmuckstücken von Natalia Artesanía achten solltest, wie du sie bei Nicht-Verwendung am besten lagerst und wie sie sauber bleiben.




Natalia Artesanía legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Die Materialien beschränken sich auf reinweißes Porzellan, recyceltem 925 Sterling Silber und natürlichen Hanfschnüren (ungebleicht und biologisch abbaubar).

Um eine höhere Langlebigkeit aller Schmuckstücke von Natalia Artesanía zu garantieren, solltest du einige Dinge beachten:


Vorallem jene Schmuckstücke, welche mit Hanfschnüren verarbeitet wurden (meist Armbänder), sollten beim Duschen, Schwimmen, Sport und Schlafen immer abgenommen werden. Auch Hausarbeiten wie putzen und Gartenarbeit, als auch der Kontakt mit Pflegecremen oder Kosmetik können die Oberfläche deines Stückes auf Dauer beschädigen.

Da alle Bänder und Schnüre aus natürlichen und biologisch abbaubaren Hanffasern bestehen, ist eine längerfristige Abnützung nicht zu verhindern. Bei Beachtung dieser Hinweise kann die Lebensdauer derer jedoch sehr stark erhöht werden.


Silber hat die Eigenschaft zu oxidieren, das heißt es läuft mit der Zeit schwarz an.

Lagere deshalb deinen Schmuck bei Nicht-Verwendung möglichst trocken und luftdicht, am besten in einem Plastikbeutel oder im Schmuckkästchen.

Bei Bedarf sollte die Oberfläche des Silbers mit einem Silberputztuch poliert werden; dies verleiht dem Schmuckstück wieder neuen Glanz. Alternativ kann auch ein Poliermittel der Firma "Sidol" hergenommen werden. Das Mittel einfach auf ein Baumwolltuch geben und das Silberstück damit sauber reiben.


Bei weiteren Fragen kontaktiert mich bitte einfach ;)



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen