Ringgröße

Vorbereitungen für die Messung

 

Bevor du die Ringgröße messen möchtest, wähle einen speziellen Finger aus, an dem du den Ring tragen willst. Beachte: Die Finger deiner dominanten Hand sind minimal größer als die deiner Nicht-dominanten.

 

Vergewissere dich, dass deine Finger zum Zeitpunkt der Messung in einem normalen Zustand sind. Kaltes Wasser und kalte Luft können deine Finger dazu bringen, dass sie sich etwas verkleinern und dünner werden, während Hitze oder Wassereinlagerungen hervorgerufen durch Essen, Medikamente oder Krankheit deine Finger anschwellen lassen.

 

 

Wie messe ich meinen Finger am besten um die Ringgröße herauszufinden?

 

Die beste Möglichkeit um deine Ringgröße herauszufinden ist der Weg zu einem Juwelier oder Goldschmied in deiner näheren Umgebung.

 

Wenn du keine Möglichkeit dazu hast oder du das nicht möchtest, kannst du auch einen Papierstreifen hernehmen, um deinen Finger zu messen oder du nimmst einen Ring her, den du schon besitzt.

 

Wie kann ich mit Hilfe eines Papierstreifens meine Ringgröße herausfinden?

 

  1. Nimm einen dünnen Streifen aus Papier oder dünnen Karton her, wickele es über deinen Finger nah ans Fingergelenk.

  2. Vergewissere dich, dass der Streifen nicht zu locker ist und gut sitzt.

  3. Markiere das Ende der Überlappung mit einem geraden Strich. Miss die markierte Strecke – das Ergebnis in Milimeter entspricht den Innen Umfang deines Rings.

  4. Verwende die Tabelle um deine Ringgröße herauszufinden.

​​

Messung der Ringgröße mit einem Ring den du bereits besitzt (siehe Video unten)

 

Hier die erste Möglichkeit den Innenumfang deines Ringes, welche du schon besitzt, zu messen. Dazu gibt es ein kleines Video weiter unten. Hierfür ist es allerdings sehr wichtig so genau wie möglich zu arbeiten, denn auch wenn du dich nur um 1mm vermisst, passt der Ring nicht mehr so gut am Finger.

 

Hierfür brauchst du:

  1. einen Papierstreifen (15-20cm) eines Druckerpapiers oder ein anderes dünnes Papier.

  2. Ein Ring der für den ausgewählten Finger passt

  3. Einen Marker

  4. Ein anderer Stift (Fineliner, Bleistift,…)

  5. Ein Lineal

 

Als erstes rollst du das Papier zu einem Röhrchen zusammen. Dann steckst du das Röhrchen durch den Ring. Das Papier sollte sich hier schon etwas entrollen und in Richtung Ring bewegen. Als nächstes versuchst du so gut es geht das Röhrchen so weit auseinander zu bewegen, dass das Papier exakt an der Innenseite des Rings anschließt.

Es ist sehr wichtig, dass KEIN sichtbarer Zwischenraum zwischen der gesamten Innenseite des Rings und dem Papier zu sehen ist.

Als nächstes nimmst du einen Marker zu Hand und markierst genau über die Schnittstelle des Papiers. Auch hier solltest du mehrmals mit dem Marker über die Stelle markieren um sicher zu gehen, dass du genau die Schnittstelle triffst.

 

Nun gibst du den Ring wieder vom Röhrchen und entrollst den Papierstreifen. Nimm das Lineal zur Hand und miss genau den Abstand vom äußeren linken Rand der linken Markierung bis zum Ende des rechten Papierrandes (bei der rechten Markierung).

Nun hast du den Innenumfang deines Ringes und somit deine Ringgröße ;)

Die zweite Möglichkeit die Größe des Rings, den du bereits besitzt zu messen.

 

Die zweite Möglichkeit die Größe eines schon vorhanden Rings herauszufinden ist etwas einfacher:

Miss den Innen-Durchmesser deines Ringes.

Achtung: vergewissere dich, dass du exakt durch den Kreismittelpunkt des Ringes misst. Danach verwende die Tabelle, um deine Ringgröße herauszufinden.

 

Um wirklich sicher zu sein, dass du die richtige Größe des Ringes, den du schon hast herausfindest, solltest du beide Varianten anwenden.

 

Ich bin mir sicher dass diese Anleitung dir bei der Wahl deiner Ringgröße helfen wird.

Bist du dir dennoch unsicher bei der Messung, zögere nicht mich zu kontaktieren!

Ringgrößen_Tabs_deutsch_1.jpg
Ringgrößen Tabs deutsch.jpg